Über uns

Das Notfallbildungzentrum Eifel-Rur gGmbH wurde 2015 gegründet. Der DRK Landesverband Nordrhein e.V. und die Rettungsdienst Kreis Düren AöR haben diese Schule gemeinsam gegründet, um in der Region Eifel-Rur gemeinsam eine Notfallsanitäterschule mit höchsten qualitativen Ansprüchen zu betreiben. In den vergangenen Jahren sind das Aufgabenspektrum und das Team der NOBiZ stetig gewachsen. Zwischenzeitlich arbeiten 25 Personen für die NOBiZ. 

Wir freuen uns als erste Adresse für den Bereich der rettungsdienstlichen und feuerwehrtechnischen Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Region Düren zu gelten. 

 

Unser Lehrangebot

Die NOBiZ bietet ein breites Spektrum an rettungsdienstlichen und feuerwehrtechnischen Aus-, Fort- und Weiterbildungen an. Im Folgenden möchten wir einen Einblick in eine Auswahl unserer einzelnen Projekte geben. Bei Rückfragen stehen wir immer gerne zur Verfügung. 

NotSan Vollausbildung

Die vielfältigen Herausforderungen in der präklinischen notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung sind Gegenstand der dreijährigen Ausbildung zum/zur NotfallsanitäterIN. Dies entspricht nach dem Staatsexamen der höchsten nicht-ärztlichen Qualifikation in der Präklinik.

mehr erfahren….

Assessment Center NOBiZ

Die NOBiZ bietet Assessment Center für BewerberInnen zum Beruf des NotfallsanitäterIn an. Es handelt sich hierbei um ein strukturiertes Personalauswahlverfahren. Wir bieten dieses Verfahren für alle Hilfsorganisation und Feuerwehren im Rettungsdienst an. 

mehr erfahren…

Führungskräfte Rettungsdienst

Einsätze mit mehreren Einsatzmitteln an einer Einsatzstelle und die Zusammenarbeit mit anderen Einsatzkräften wie der Polizei oder der Feuerwehr erfordert auch seitens des Rettungsdienstes einer Koordination. Aus diesem Grunde werden im Rettungsdienst Führungskräfte qualifiziert und in die Einsatzplanung intensiv eingebunden.

mehr erfahren…

FW Ausbildung Kreis Düren

Um die Sicherheit der Bevölkerung rund um die Uhr sicherzustellen und bei Unfällen, Naturkatastrophen oder anderen Notfällen Hilfestellungen leisten zu können, werden die Einsatzkräfte in einem umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebot, koordiniert durch den Kreisbrandmeister und sein Team, auf die unterschiedlichsten Spezialaufgaben geschult und in diversen Einsatz-Szenarien trainiert. 

mehr erfahren…

Weiterbildung zum Praxisanleiter (200 h)

Um engagierte MitarbeiterInnen des Rettungsdienstes bestmöglich auf die anspruchsvolle Aufgabe als PraxisanleiterIn vorzubereiten, bieten wir Ihnen entsprechend der Anlage 6 der Ausführungsbestimmungen zur NotSan APrV NRW  eine 200 stündige Weiterbildung (bald 300h) an.

mehr erfahren…

NotSan Ergänzungsprüfung

RettungsassistentInnen mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung können an der NOBiZ die staatliche Ergänzungsprüfung zum/zur NotfallsanitäterIn in der Fallgruppe 1 (EP1) ablegen. Zur Vorbereitung auf die staatliche Ergänzungsprüfung bieten wir ein freiwilliges Vorbereitungsseminar von insgesamt zwei Wochen an. 

mehr erfahren…

RettungssanitäterIn (RettSan)

Die abwechslungsreichen Herausforderungen im durchaus intensiven Berufsalltag des RettSans werden auch durch die Vielfältigkeit der Ausbildung widergespiegelt:

Das typische Aufgabenfeld des RettSans umfasst den Rettungsdienst und den qualifizierten Krankentransport. Aber auch der Einsatz bei Großereignissen wie z.B. Konzerten und Sportveranstaltungen, oder beim Katastrophenschutz sind mögliche Einsatzfelder.

mehr erfahren…

Weiterbildung für LeitstellendisponentInnen B-LSt (IDF-zertifiziert)

Die NOBiZ ist vom IDF NRW zur Durchführung von Weiterbildungen für LeitstellendisponentInnen zertifiziert. Die Weiterbildung richtet sich an MitarbeiterInnen, die Dienst auf integrativen Leitstellen im Land NRW versehen wollen. 

mehr erfahren…

Arbeitsgruppe Simulation

Die Arbeitsgruppe Simulation des Notfallbildungszentrums Eifel-Rur gGmbH ist für die Implementierung eines Konzeptes zur patientenzentrierten Sicherheitskultur in Aus-, Fort- und Weiterbildung verantwortlich. Die Arbeitsgruppe Simulation des Notfallbildungszentrums Eifel-Rur gGmbH ist für die Implementierung eines Konzeptes zur patientenzentrierten Sicherheitskultur in Aus-, Fort- und Weiterbildung verantwortlich.

mehr erfahren…

Digitale Schule

Die NOBiZ hat in den letzten Jahren diverse digitale Angebote implementiert und zunehmend erweitert. Ziel ist es hierbei den TeilnehmerInnen jederzeit Zugriff auf Lehrunterlagen zu gewährleisten und die Ausbildung transparent zu gestalten. 

mehr erfahren…

Rettungsdienstfortbildung

mehr erfahren…

Zertifizierung

mehr erfahren…

Wo wir lehren

Das Notfallbildungszentrum Eifel-Rur ist Teil des Campus Stockheim. Auf dem großen Gelände in der Gemeinde Kreuzau sind neben der NOBiZ das Amt für Bevölkerungsschutz des Kreises Düren, die Rettungsdienst Kreis Düren AöR und das Institut der Feuerwehr NRW (IDF Süd) angesiedelt. Durch die Nähe der einzelnen Einrichtungen ist somit eine optimale Vernetzung möglich. Dies wiederum führt zur Steigerung der Effektivität und der Qualität aller Einzelteile. 

 

Hier geht es zu unserer Lernplattform

Unser Team

Michael Grönheim

Michael Grönheim

Geschäftsführer

Ralf Butz

Ralf Butz

Geschäftsführer

Stefan Wilms

Stefan Wilms

Schulleiter

Ralf Schmitz (M.A.)

Ralf Schmitz (M.A.)

Stv. Schulleiter

Gerd Antons (B.Sc.)

Gerd Antons (B.Sc.)

Klassenlehrer

Maik Falter (M.A.)

Maik Falter (M.A.)

Klassenlehrer / EDV Beauftragter

René Finke

René Finke

Lehrkraft

Julia Haake (M.A.)

Julia Haake (M.A.)

Klassenlehrerin

Larissa Korbel

Larissa Korbel

Lehrkraft

Christian Mayer

Christian Mayer

Klassenlehrer

Malte Pütz

Malte Pütz

Lehrkraft

Christin Scherf

Christin Scherf

Klassenlehrerin

Julia Schröder (M.A.)

Julia Schröder (M.A.)

Klassenlehrerin

Patrick Sosnowski

Patrick Sosnowski

Lehrkraft

Kristina Mohr

Kristina Mohr

Lehrkraft

N.N.

N.N.

Lehrkraft

Tanja Mann

Tanja Mann

Sekretariat

Valeria Timpanaro

Valeria Timpanaro

Sekretariat

Kerstin Henkel

Kerstin Henkel

Vorbereitende Buchhaltung & Verwaltung

Nicole Burger

Nicole Burger

Verwaltung

Christoph Schmahl

Christoph Schmahl

Hausmeister

Srikanthi Rupika

Srikanthi Rupika

Servicekraft

Sabine Löhrer

Sabine Löhrer

Servicekraft

N.N.

N.N.

Servicekraft

Wie Sie uns finden

Das Notfallbildungszentrum Eifel-Rur ist Teil des Campus Stockheim. Auf dem großen Gelände in der Gemeinde Kreuzau sind neben der NOBiZ das Amt für Bevölkerungsschutz des Kreises Düren, die Rettungsdienst Kreis Düren AöR und das Institut der Feuerwehr NRW (IDF Süd) angesiedelt. Durch die Nähe der einzelnen Einrichtungen ist somit eine optimale Vernetzung möglich. Dies wiederum führt zur Steigerung der Effektivität und der Qualität aller Einzelteile.